31 Mai

Der Sommer ruft….

31.05.2017

Für alle, die uns nicht nur in der realen Welt vermissen…. Unser Shop ist ab sofort auch im Pfingsturlaub. Bis zum 14. Juni sind wir ganz unerreichbar in Frankreich. Danach kann, wer ganz dringend etwas braucht, uns gerne eine eMail schreiben oder anrufen – oder schaut ab dem 21. Juni in München auf dem tollwood oder vom 9. bis 11. Juli auf dem TFF in Rudolstadt vorbei.

29 Mai

Mützingenta 2017

29.05.2017

Ach, vielen Dank für die freundlichen Nachfragen, wo wir denn geblieben sind, ob es uns im Wendland nicht mehr gefällt und so. Nein, die Mützingenta bzw. die KLP zwischen Himmelfahrt und Pfingsten war in den letzten Jahren immer eines unserer jährlichen Highlights, die unvergleichliche Atmosphäre, die Besucher, Aussteller und Organisatoren. Der Grund unserer Abwesenheit ist relativ profan, nämlich die Pfingstferien. Unsere älteste Tochter ist ja schon in der Schule und wir nutzen dieses Jahr die relativ späten Ferien für einen längeren Urlaub in Frankreich. Leider geht sich das gar nicht aus mit der Mützingenta…

Wir müssen unsere Freundinnen und Freunde im Norden also auf das nächste Jahr vertrösten (falls wir wieder mit dabei sein dürfen), evtl. sind wir im Herbst auch noch mal in Hamburg (Bewerbung ist draußen, aber noch keine Zusage für die hello handmade). Natürlich hoffen wir, dass ihr trotzdem eine gute Zeit im Wendland habt, ein bißchen mehr Zeit, auch andere Wunderpunkte zu besuchen und hoffentlich bleibt das Wetter so, wie es zumindest hier im Süden ist – heiß, heiß, heiß….

12 Mai

fesch fesch

So ihr Lieben, heute gehts los. Ab 14 Uhr öffnen sich die Tore für den Feschmarkt Graz in der Seifenfabrik. Ihr findet uns in der Fachwerkhalle, also am Haupteingang rechts halten. Wir haben alles dabei, nur unsere Visitenkarten zu Hause vergessen. Also müsst ihr gleich was einkaufen….

Wir sind schon sehr gepannt, wie unsere Premiere in der Steiermark ankommen wird. Öffnungszeiten heute bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils ab 11 Uhr bis 20 Uhr.

28 Mrz

Ab an die Nordsee

28-03-2017: Neuester Stützpunkt für unsere außergewöhnlichen Notizbücher ist jetzt das „Strandgut“ auf der Nordseeinsel Baltrum. Ein hübsches Reisetagebuch, ein Mitbringsel für die Lieben daheim oder ein Erinnerungsstückchen für einen selbst. Und natürlich gibts im Strandgut auch noch einiges mehr an hübschen Sachen.

Ihr findet den Laden bestimmt auch ohne genaue Ortsangabe, Baltrum ist die kleinste der ostfriesischen Inseln, also übersichtlich und jetzt Dank 2un° einmal mehr eine Reise wert.

12 Sep

Der Urlaub ist vorbei

endlich, endlich sind auch bei uns die Ferien zu Ende gegangen und während der Sommer noch einen glühenden Nachschlag liefert sind wir schon wieder eifrig am Wichteln und Werken. Am nächsten Wochenende wird es ein wenig kühler und wer Lust auf einen netten Markt hat, der komme nach Emmendingen. Samstag und Sonntag stehen wir und über einhundert weitere Aussteller in der Innenstadt, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

28 Jul

Technische Unzulänglichkeit…

wurde gelöst…..

leider funktionierte in unserem shop ein teil unseres versandrechners nicht mehr, so dass es vorkommen konnte, dass die option versand gar nicht auftauchte, sondern nur die möglichkeit der abholung in karlsruhe. für den großteil unserer kunden ein schier unmögliches verlangen, so schön unsere produkte auch sein mögen, aber ein paar hundert kilometer weit fahren?

jetzt sollte es wieder funktionieren, so dass man, so weit man in einem nicht zu exklusivem land lebt, die versandoption zu seinem neuen lieblingsstück  auswählen kann.

zu diskutieren belibt natürlich, ob nun die technik eine unzulänglichkeit oder der anwender dieser technik (also der mensch dahinter) eine solche hatte.

23 Jul

tollwood abgesagt

wie vielleicht schon einige gehört haben, bleibt das tollwood nach dem gestrigen anschlag heute und morgen geschlossen, d.h. die letzten beiden tage fallen aus. die stimmung wäre auch wirklich nicht danach gewesen.

bedanken wollen wir uns an dieser stelle schon mal bei den vielen, die an unserem stand waren, den vielen neugierigen neuen kundInnen als auch unserem wachsenden stammpublikum, die nicht minder neugierig waren, was wir denn neues dabei haben. uns hat es auf jeden fall bis gestern abend viel freude gemacht, wie immer auch den tollwood-bedingungen (pfützen, staub, gewittergüsse) zu trotzen und ein sehr harmonisches festival zu erleben (danke auch noch für die drei oder vier wirklich superben konzerte, die wir direkt hinter der musikarena miterleben konnten). es tut uns natürlich leid um die aktuellen umstände, aber wir können euch vielleicht wenigstens damit trösten, dass wir im winter wieder in münchen sind, dann auf der theresienwiese in einem der zelte.

06 Jun

sommer…..

so schnell kann es gehen, jetzt ist es schon wieder juni, unser kurzurlaub in griechenland ist schon wieder rum und der sommer liegt flirrend in der heißen luft vor uns…zunächst werden wir ab dem 29. juni wieder das tollwood in münchen beehren, wahrscheinlich wird unsere schöne, gemütliche hütte am gleichen platz stehen wie im letzten jahr. und das letzte august wochenende wird uns wieder am mainufer sehen, beim frankfurter museumsuferfest. das wird es sein für den sommer, ein paar herbsttermine stehen auch schon, wir werden euch auf dem laufenden halten.

und eine vorabinfo für alle superinteressierten: auch im winter werden wir beim tollwood dabei sein!

aber jetzt an die arbeit…

13 Apr

Warum unsere Lampen teurer geworden sind – und eigentlich auch nicht

Die Preise unserer Leuchten waren jetzt über drei Jahre stabil – und jetzt werden sie teurer und zwar um 10,-€. Das hat einerseits mit den gesetzlichen Vorgaben zu tun (Altgeräteentsorgung, ElektroGesetz), was von Herstellern eine Registrierung erfordert, damit diese an den Entsorgungskosten beteiligt werden. Das ist grundsätzlich eine gute Idee, die Umsetzung in die Realität hat allerdings ein mittelgroßes Bürokratiemonster geboren, hungrige Beamte, die bezahlt werden müssen. Insofern geht ca. ein Viertel der Preiserhöhung an die Bürokratie.

Außerdem haben wir uns entschlossen, unsere Leuchten nur noch mit LED-Birnen auszustatten, da die inzwischen erhältlichen Filamantbirnen der Lichtfarbe herkömmlicher Glühbirnen sehr nahe kommen und nur ca. 1/10 der Energie verbrauchen. Diese wesentlich länger haltbaren Birnen haben einen höheren Preis, was das restliche 3/4 der Preiserhöhung ausmacht.

Während wir an unseren Verkaufsständen nur LEDs anbieten, habt ihr die Möglichkeit, in unserem Online-Shop die Lampen auch ohne Leuchtmittel zu bestellen. Wir machen aber darauf aufmerksam, dass die Leuchten nur für maximal 40 Watt ausgelegt sind.